Das immense Potenzial und die Kraft von einem Kuss auf das Dritte Auge

Das immense Potenzial und die Kraft von einem Kuss auf das Dritte Auge

Hast du jemals bemerkt, dass das Küssen auf die Stirn, auf das „dritte Auge“ verdammt intensiv und anders ist?

Wenn ja, weißt du, dass es überwältigend, intensiv und so durchdringend ist. Was macht es so mächtig und wie wirkt es sich direkt auf unsere Gefühle aus? Gibt es etwas Unbekanntes an der Bedeutung unserer Stirn oder hängt es nur von Person zu Person ab? Lass uns anfangen, einige Antworten zu finden.

Auf der Stirn befindet sich tatsächlich das „dritte Auge“. Wenn du auf deine Stirn geküsst wirst, berührt es zu Recht dein drittes Auge. Es ist tatsächlich viel mehr als das, was es zu sein scheint. In gewisser Weise küsst du die Seele der anderen Person. Du kannst die Hand einer Person halten, sie in deinen Armen halten, aber du wirst selten von jemandem an deiner Stirn berührt. Die Stirn ist ein besonderer Teil unseres Körpers. Es ist ein Fenster für jemanden, der nach deiner Seele greift.

Für diejenigen, die mit dem Konzept des „dritten Auges“ nicht vertraut sind, es ist eine Verbindung zum inneren Selbst. Es verbindet sich mit dem Zustand des höheren Bewusstseins. Das dritte Auge spiegelt wider, was für ein Mensch wir sind. Es bestimmt, wie geistig bewusst wir sind. Obwohl es für das bloße Auge unsichtbar ist, befindet es sich direkt zwischen unseren Augenbrauen.

Der Kuss auf das dritte Auge

Das dritte Auge befindet sich zwischen den Augenbrauen. Es ist im Allgemeinen ein ruhendes spirituelles Zentrum, aber seine Aktivierung gibt dir Einsicht, Intuition und Verbindung zu deinen höheren Zentren. Wenn du jemanden wirklich liebst und dich für ihn interessierst, kann der Kuss des dritten Auges für euch beide eine großartige, erhebende Erfahrung sein.

Küsse die Mitte der Stirn zwischen den Augenbrauen, aber ein wenig weiter oben, mit einem Gedanken an Mitgefühl und echte Liebe zu dieser Person. Der Kuss des dritten Auges aktiviert die Zirbeldrüse und die Hypophyse dieser Person, die in diesem Bereich darunter liegen. Es wird der Person ein Gefühl der Sicherheit und des Wohlbefindens vermitteln. Du musst es mit deinen Freunden und Familienmitgliedern versuchen, die du liebst und für die du dich interessierst. Die Heilkraft, die es bringt, ist immens. Es ist wirklich eine göttliche Berührung. Es wurde in vielen alten Schriften erwähnt, aber du musst sie nicht beim Wort nehmen. Tu es, wenn du die Gelegenheit dazu findest. Je öfter du das tust, desto deutlicher wirst du die Ergebnisse sehen.

Lies auch:  Toxische Einflüsse: 9 Warnzeichen, die von unserer Gesellschaft gefördert werden

Was passiert, wenn dich jemand auf die Stirn küsst?

Der Kuss des dritten Auges, bringt dich in den Zustand der Verwirklichung und du fühlst dich von innen bewusster. Diese Empfindung hält länger als gewöhnlich an und verwandelt sich gut in einen Ausdruck platonischer Liebe. In einem menschlichen Körper gibt es eine Drüse, die Zirbeldrüse genannt wird. Hier kann man sich ein drittes Auge vorstellen. Diese Drüse produziert Melatonin, das den Schlafzyklus in unserem Körper reguliert.

Während die physiologische Funktion der Zirbeldrüse unbekannt war, wissen mystische Traditionen seit langem, dass dieser Teil des Gehirns ein Tor zur spirituellen Welt ist. Die Drüse trägt Wasser und Kristalle mit piezoelektrischen Eigenschaften. Dies macht es zur Piezochromie fähig, ein Phänomen, durch das jede Farbe erzeugt werden kann. Daher können diese Kristalle dafür verantwortlich sein, dass wir sehen, was jenseits des physischen Zustands liegt, und in dieser Drüse liegt ein unendliches Potenzial, uns mit der Welt der Spiritualität zu verbinden.

Es geht um das Auge, den Nullpunkt, das Fokussieren deines Bewusstseins und das Vertrauen in das, was du siehst. Du tust es die ganze Zeit und achtest möglicherweise nicht auf den Unterschied zwischen deinen Gedanken und denen einer höheren Frequenz. Mir wurde gesagt, dass das dritte Auge eine Linse hat, die sich öffnet, um hinter die physische Realität zu sehen. Vielleicht möchtest du dich auf diese Theorie beziehen.

Ein Kuss auf die Stirn treibt die Zirbeldrüse an und fördert die Freisetzung von Melatonin.

Dies deutet eindeutig darauf hin, dass ein guter Nachtkuss sehr hilfreich sein kann, um gut zu schlafen.

Die Vorteile des Kusses des dritten Auges liegen außerhalb unserer Vorstellungskraft.

Lies auch:  Wie man putzt, wenn man depressiv ist

Es kann ein Gefühl der Sicherheit und Gesundheit auslösen, was unser Geist im Wesentlichen ständig benötigt. Wenn du dir darüber noch nicht sicher bist, kannst du dies vielleicht mit deinen Lieben und deiner Familie versuchen. Du wirst überrascht sein, die Ergebnisse zu sehen. Lass dich einfach von der Magie und Göttlichkeit des dritten Auges mit seiner Bedeutung und seinem Potenzial überwältigen.

Das immense Potenzial und die Kraft von einem Kuss auf das Dritte Auge